Klaus Koch

Klaus Koch

Leiter Ressort Gesundheitsinformation

Biologiestudium in Bonn und Köln, Abschluss 1989 Diplom-Biologe

1990 Stipendium "Wissenschaftsjournalismus" der Robert-Bosch-Stiftung, bis Ende 2005 freier Medizin- und Wissenschaftsjournalist (u.a. für Süddeutsche Zeitung, Deutsches Ärzteblatt) und Buchautor

2006 Leitender Redakteur in der Institutsleitung des IQWiG, ab Mai 2011 Leiter des Ressorts Gesundheitsinformation

2007 Promotion zur Bewertung von Methoden der Krebsfrüherkennung an der Universität zu Köln

Ko-Sprecher des Fachbereichs Patienteninformation und -beteiligung, Deutsches Netzwerk Evidenz-basierte Medizin seit 20111