Stephen Paul Taylor @Busker Diaries Stage

Culture
re:publica 2015

Kurzthese: 

Die Busker Diaries machen Straßenmusik sichtbar. Heutige Gäste: The Trouble Notes, Stephen Paul Taylor, Milly Blue

Beschreibung: 

Stephen Paul Taylor ist eine Ikone der Berliner Straßenmusik, ein Alleinunterhalter - der mit seinem Video zum Hit "Everybody Knows) Shit's Fucked" schon Klickzahlen in Millionenhöhe erreicht. Die Busker Diaries #3 ist ihm gewidmet.

https://www.facebook.com/stephenpaultaylor

Die Busker Diaries machen Straßenmusik sichtbar.
Das Projekt hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Straßenmusik in allen Facetten zu dokumentieren und zu unterstützen.
Sie drehen Web-Portrait-Filme über Straßenkünstler, und sammeln die Kurzfilmepisoden wie ein Magazin auf dem Blog www.buskerdiaries.com
Die Busker Diaries Stage im Hof präsentiert jeden Tag internationale Straßenmusiker Berlins. Dazu veranstalten sie ein "Analoges Crowdfunding", um über den Verkauf von u.a. einer nur auf der #rp15 erhältlichen Compilation das Projekt und die Straßenmusiker zu unterstützen.

www.facebook.com/buskerdiaries

re:publica
Donnerstag, 7. Mai 2015 - 18:00 bis 18:30
Deutsch/Englisch
Aktion
Beginner

Tracks

Tracks: