Lost & Found – das Fundbüro der #rp15

3845418669_0fd1dd633b_o.png

Lost & Found; credit: Jeff Mikels (CC BY-SA 2.0)

7000 Menschen, die sich an drei Tagen an einem Ort versammeln – da kann schon mal etwas verloren gehen. Einige Stücke haben sich bereits bei ihrem Besitzer wieder gefunden, andere warten noch auf Abholung. Im Folgenden findet ihr eine kurze Beschreibung zu den Fundstücken, die noch bei uns weilen. Wenn ihr also etwas vermisst und glaubt es anhand der Beschreibung und des Fotos wieder zu erkennen, dann schreibt uns eine Email an info@re-publica.de in der ihr die Merkmale (Größe, Marke etc.) noch vervollständigt.

1) schwarzer Laptop – bitte Marke angeben

2) schwarze Canon-Kamera mit Tasche – bitte das Modell und welche Fotos zu sehen sind angeben

3) schwarze The North Face Jacke – bitte Größe angeben und was sich noch in den Taschen befindet

4) weißer Charger – bitte Marke und weitere Merkmale angeben

5) zwei Sonnenbrillen – bitte Marken angeben

6) zwei Handyschutzhüllen – 1 schwarze Hülle der Marke „Alpin“, 1 graue Filzhülle

7) weißer Schrittzähler

8) Karabinerhaken mit grüner Plastikmarke

9) “Mein erstes Buggybuch”

10) Klinkenanschluss

11) Damen Jeansjacke – bitte Marke angeben

12) schwarze Krawatte

13) Moleskine Notitzbuch A6

14) grauer Glitzerpullover, darunter befindet sich ein schwarzes Tshirt

15) schwarzer Cardigan mit Knöpfen

16) grauer Kapuzenzipper

17) gemustertes Tuch 

Bildnachweis ganz oben: re:publica/ Jeff Mikels (CC BY-SA 2.0)

Tags: