Die Vermessung der Medienwelt

Media Convention
re:publica 2015

Kurzthese: 

Wie lassen sich die wirtschaftlichen Potenziale von Digitalisierung und Datifi­zierung weiter nutzen? Wo stehen Deutschland und Europa im internationa­len Vergleich? Und: Wollen wir die neuen Medienstrukturen allein dem Markt überlassen oder brauchen wir mehr Schranken und Regeln für die digitale Welt?

Beschreibung: 

Big Data setzt das Business in Bewegung. Immer größere Datenströme können in immer mehr absatzfördernde oder gewinnsteigernde Information umgesetzt werden. Computer analysieren, welche Online-Inhalte bei Usern besonders beliebt sind, welche Nachrichten sie in den sozialen Medien abrufen, welche Szenen sie sich in Videos wieder­holt an­schau­en und welche Aussagen sie in Bewertungen und Kommentaren hinter­lassen. Das Wissen um  das Verhalten und den Geschmack ihrer Nutzer lässt Digital­unternehmen zunehmend in die Medienwelt vordringen und stellt traditionelle Modelle der Produktion und Verwertung von Inhalten auf den Kopf. 

STG-5
Dienstag, 5. Mai 2015 - 12:15 bis 13:15
Deutsch/Englisch
Diskussion
Fortgeschrittene

Tracks

Tracks: 

Brought to you by

Speakers

Parlamentarische Staatssekretärin
Autor und Moderator
Staatssekretär und Chef